InfiRay E6 Plus V3 Test und Erfahrungsbericht

InfiRay E6 Plus V3 Test und Erfahrungsbericht - BoarBrothers

Das InfiRay E6 Plus V3 ist ein Gerät aus der Oberklasse der Wärmebildkameras.

Wir durften das Gerät 30 Tage lang testen, und möchten dir unsere Erfahrungen damit mitteilen.

Infiray E6 Plus V3 Test

Ausstattung des Infiray Xeye E6 Plus V3

Die Ausstattung dieser Wärmebildkamera lässt keine Wünsche offen.

Der große Sensor mit einer Auflösung von 640x512 Pixel, und einem Pixel-Pitch von 12µm liefert ein gestochen scharfes Bild, welches von dem HD OLED Display perfekt wiedergegeben wird.

Dank des 35er Objektivs hat man ein sehr großes Sichtfeld von 22m auf 100m. Das Gerät verfügt außerdem über einen stadiametrischen Entfernungsmesser, eine Bild in Bild Funktion, einen  Lagen-Sensor und einen digitaler Kompass. 

Auch möglich sind Bild- und Videoaufnahmen, welche sich auf dem internen 16GB Speicher ablegen lassen, oder über USB-Kabel oder W-Lan übertragen werden können.

Infiray Xeye E6+ V3

Das Infiray E6+ V3 verfügt über einen Ultraklar-Modus, welcher auch bei schlechten Wetterbedingungen wie Nebel, Regen oder hohe Luftfeuchtigkeit ein starkes Bild abliefert.

Das Display lässt sich angenehm einstellen, und auch die minimale Helligkeit hat uns sehr gut gefallen. Oft ist diese zu hoch und man wird vom Gerät so sehr geblendet, dass man einige Minuten braucht um sich wieder in der Dunkelheit zu orientieren.

Die Wärmebildkamera verfügt über 5 verschiedene Darstellungen. Wir bevorzugen hier Black-Hot oder den Ultraklar-Modus. 6 Stunden Akkulaufzeit, der IP66 Schutz und die handliche Bauform vervollständigen das tolle Gesamtpaket.

Erfahrungen im Revier

Der erste Blick durch die Infiray E6 Plus V3 machte einem sofort klar, was den preislichen Unterschied zu günstigen Geräten rechtfertigt. Man hat eher das Gefühl bei Tag durch eine Schwarz/Weiß Kamera zu schauen, als durch ein Wärmebildgerät.

Das Bild ist absolut detailliert und scharf! Egal ob im dichten Stangenholz oder auf einem weitläufigen Feld, das E6+ lässt sich immer schnell und ohne viel Fummelei fokussieren.

Die Detailschärfe der Wärmebildkamera ist wirklich absolut Hervorragend. Durch den wirklich guten Zoom lässt sich Wild problemlos auf 400m ansprechen.

Selbst bei der abendlichen Nutzung des Geräts auf dem Balkon konnte ich auf 880m bis zur Waldkante Wild sofort erkennen. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und alle Tasten sind schnell und ergonomisch erreichbar.

Die Menüführung ist klar strukturiert und selbsterklärend.

Fazit zum Xeye E6+ V3

Generell hat uns das InfiRay Xeye E6 Plus V3 absolut überzeugt. Das unfassbar scharfe Bild ließ uns auf gut 100m erkennen ob eine Bache angesaugte Striche hatte oder nicht.

Das ist ein enormer Vorteil und unverzichtbar für eine Waidgerechte Jagd!

Die Features wie große Sensor, der stadiametrische Entfernungsmesser, der digitale Kompass und die simple Aufnahmefunktion rechtfertigen hier auch den Preis des Geräts.

Für knapp 2.400€ bekommt man hier ein absolutes Spitzengerät!

Letztlich hat mich das Gerät so überzeugt, dass ich dieses selbst für mich erworben habe und es seitdem im jagdeichen Alltag nutze.

Wenn du noch weitere Fragen zu dem Gerät hast kontaktiere mich gerne direkt auf dieser Seite per Live Chat, oder per Whatsapp unter 015221510006.

Waidmannsheil wünscht dir das Team von BoarBrothers!

Hier findet ihr das Gerät bei uns im Shop:

https://boarbrothers.shop/collections/handgerate/products/infiray-xeye-e6-plus-v3-warmebildkamera-grosser-sensor-640x512


Älterer Post Neuerer Post